Die Ziele des WRV e.V 

 

 

 

Hundefreunde wollen wir sein!

Für alle Rassen, für jeden Hund um deren Pflege, aber auch um deren Rechte wir uns kümmern.

Dies betrifft als erstes die Zucht.

Nicht Quantität, Züchtung und Eintragung sagen etwas über die Qualität der gezüchteten Rassehunde aus.

Wir wollen eine Überwachte Zucht!!!

Die von in unserem Verband ausgebildeten Zuchtwarte überwacht und gesteuert wird.

In unser internationales Zuchtbuch werden nur einwandfrei gezüchtete Welpen eingetragen.

 

Unsere Züchtungen sollen nicht nur Vorbilder sein, was die Zucht als solches betrifft, viel mehr sollte auch die Unterbringung der Tiere vorbildlich sein. In jeder Hinsicht streng nach dem Tierschutzgesetz.

Davon wollen und werden wir keinen Schritt abweichen.

 

Nicht vermehren, sondern verbessern ist unser Wahlspruch!

 

Dies betrifft auch die Ausstellungen: Hier muss der Verband mit seinen Tieren zeigen, auf welchem Niveau die einzelnen Züchtungen sind.

Der Verband muss den Ausstellern einen Rahmen bieten, in dem die Tiere auch im wahrsten Sinne des Wortes AUSGESTELLT werden können.

Nicht der Profit sollte im Vordergrund stehen, sondern nur das Beste für unsere Aussteller und Hunde. Dazu gehören auch ein gerechter Gegenwert zur Meldegebühr, nebst Richter, Halle und Bewirtung.

 

Wir sind bemüht um ehrliche Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Vereinen, die die gleichen Interessen haben wie wir. 

Bei unseren Freunden im In- und Ausland streben wir partnerschaftliche Verhältnisse an.

 

Der Rassehund sollte nicht als Mittel zum Profit dienen!

 

Wir sind ein unabhängiger Verband, der die Veranstaltungen in Zucht und Leistung koordiniert, auf Schönheit, korrekte Blutlinie und gesunde Anatomie züchtet, und auf keinen Fall auf wirtschaftliche Gewinne ausgerichtet ist.

 

Unser Internationales Zuchtbuch arbeitet in reinem Selbstkostenvertrieb.

 

 

Unser Verband hat Ziele und Ideen für die es sich lohnt mitzuarbeiten!  

   

 

 

 

 

230006